Genealogie der Familie Wassersleben

Nachkommen von Jacob Wassersleben

3. Generation

Previous  Anfang Vorige Seite Nächste Seite  nächste Generation

1.1.1 Johann Michael Wassersleben

Der Wittenberger Fuhrmann Johann Michael Wassersleben, Sohn von Jacob Wassersleben) und dessen Ehefrau Maria Dorothea Jammermann wurde am 1. Mai 1734 in Thießen geboren und am 4. Mai dieses Jahres evangelisch getauft. Er starb vermutlich vor 1800. Im Sterbeeintrag der Ehefrau Anna Magdalena Meyse wird er als Fuhrmann und Wittenberger Bürger bezeichnet.

Am 16. Oktober 1759 heiratete er in Euper Anna Magdalena Heyse, älteste Tochter des Erb-, Lohn- und Gerichtsschulzen Johann Jacob Heyse in Euper, geboren vermutlich am 13.5.1741 in Euper. Sie starb am 17.11.1805 in Wittenberg am "Schlagfluß" und wurde dort am 21.11.1805 begraben.

Bei der Hochzeit war Anna Magdalena vermutlich bereits schwanger, dies läßt zumindest nach Aussage des Archivars der Wittenberger Stadtkirchengemeinde der Wortlaut des Traueintrags vermuten:

Johann Michael Waßersleben, Jacob Waßerslebens, Krautgärtners in der Vorstadt vor Wittenberg ältester Sohn ist mit seiner G[…] Anna Magdalena, Johann Jacob Heysens, Erb-, Lohn- und Gerichtsschulzens in Euper älteste Tochter, auf Verordnung des Hrn. General-Superint. D. Carl Gottlob Hofmann am 16. Oct. 1759 von Hr. M. Christian August Kluge, Diac. IV, zu Euper getraut worden.

Kirchenbücher der ev. Stadtkirchengemeinde Wittenberg, Trauungen 1753-1772, S. 286/287

Im Sterbeeintrag von Anna Magdalena Meyse sind einige Wörter schlecht lesbar. Dieser Eintrag lautet wie folgt:

Frau Anna Magdalena heyse, weil. Joh.[…] Wasserslebens, Bürgers und Ein[…], Fuhrmann. eine Wittwe
Eine Wittwe, der Bürger und Hausbesitzer, […], Sackfuhrmann Joh. Christian Wassersleben, dessen Name aber in den hiesigen Kirchenbüchern nicht aufzufinden ist, ist ihr Sohn.
Defuncta war in Euper geboren den 13. Mai 1741.

Kirchenbuch-Duplikate Wittenberg, Tote 1800-08, Nr. 1805.265

Sie hatten die folgenden Kinder:

+ 1 m

Johann Christian Wassersleben

  2 m

Johann Michael Wassersleben

Johann Michael Wassersleben wurde vermutlich am 12.05.1768 in Wittenberg geboren. Er starb am 19.02.1826 in Wittenberg "am Geschwulst" und wurde am 23.02.1826 in Wittenberg begraben. Von Beruf war er Dienstknecht in Wittenberg.

Kirchenbuch-Duplikate Wittenberg, Tote 1816-34, Nr. 1826.32. Das Geburtsdatum wurde aus den Angaben im Sterbeeintrag errechnet.

  3 F

Johanna Christina Sophia Wassersleben

Johanna Christina Sophia Wassersleben wurde vermutlich am 24.7.1775 in Wittenberg geboren. Am 04.07.1803 wird sie als Patin ihrer Nichte Johanna Amalia Wassersleben, der Tochter ihres Bruders Joh. Christian Wassersleben, erwähnt. Sie starb am 03.01.1807 in Wittenberg am "Bösen Hals" und wurde dort am 08.01.1807 begraben.

Kirchenbuch-Duplikate Wittenberg, Tote 1800-08, Nr.1807.9. Kirchenbuch-Duplikate Wittenberg, Taufen 1800-05, Nr. 1803.144

Der Sterbeeintrag ist teilweise schlecht lesbar, insbesondere der 2. Vorname des Vaters ist unleserlich. Die Zuordnung zur Familie erfolgte über den Taufeintrag der Nichte Johanna Amalia Wassersleben.

1.1.2 Johann Christian Wassersleben

Johann Christian Wassersleben wurde am 26. März 1737 als Sohn des Jacob Wassersleben und dessen Ehefrau Maria Dorothea Jammermann in Thießen geboren und dort am 28 März 1737 evangelisch getauft. Er starb am 12. Juni 1804 in Wittenberg. Der Sterbeeintrag gibt neben Todesursache Altersschwäche und dem leider kaum lesbaren Beruf, möglicherweise war er Hutmachermeister, die Geburtsdaten seiner 2 Kinder an.

Mstr. Johann Christ: Wassersleben, Bürger und H[…] allhier
Ein Wittwer, hinterl. 2 Kinder, resp. 1.d. 9.12.1770, 2.d. 29.11.1775 allhier geb.
Defunctus war aus dem hiesigen Dorfe Thießen gebürtig u. geb. d. 26. März 1737 u. copul. an. 1767

Kirchenbuchduplikate Wittenberg, Tote 1800-1808, Nr. 92 (1804)

Johann Christian heiratete gemäss des Sterbeeintrags im Jahr 1767. Name und Herkunft seiner Ehefrau sind bisher unbekannt. Aus der Ehe gingen zumindest 2 Kinder hervor:

  1 ?

n.n. Wassersleben, geboren am 9. Dezember 1770 in Wittenberg

  2 ?

n.n. Wassersleben, geboren am 29. November 1775 in Wittenberg