Vorfahren von Tilman Räger

9. Generation

Home   1. Generation Nächste Generation Letzte Generation

256. Liborius Röger

Liborius Röger wurde vermutlich im Januar 1679 in Beneckenstein im Harz geboren und am 26.Januar in Hohegeiss im Harz getauft. Er heiratete am 16. November 1716 in Wieda Dorothea Göbel. Er arbeitete als Nagelschmied.

257. Dorothea Göbel

320. Jacob Wassersleben

Jacob Wassersleben wurde am 15. Mai 1708 in Thießen bei Wittenberg als Sohn des Jacob Wassersleben und dessen Frau Maria Dorothea geboren und am 15. Mai 1708 in Wittenberg getauft. Er heiratete Maria Dorothea Jammermann am 28. Oktober 1733 in Thießen.

321. Maria Dorothea Jammermann

320. Johann Jacob Heyse

Johann Jacob Heyse wurde vermutlich um den 10. März 1710 in Euper bei Wittenberg geboren und am 12. März 1710 in Wittenberg getauft. Er heiratete Maria Catharina Jost im Januar 1732 in Braunsdorf bei Wittenberg.

321. Maria Catharina Jost

Maria Catharina Jost wurde als eheliche 2. Tochter des Christian Jost um 1710 in Braunsdorf geboren.

329. Maria Rupens

Maria Rupens wurde am 13. Februar 1678 in Kropstadt geboren. Sie starb dort am 15. April 1755.

Die Quellenlage bzgl. der Verbindung Andreas Gänsike - Maria Rupens ist momentan unklar und läßt sich nicht ohne weiteres nachvollziehen.

384. Jacob Bovermann

Jacob Bovermann wurde vermutlich um 1675 geboren und heiratete um 1700. Sein Sohn Johann Heinrich Bovermann wurde vermutlich um 1710 geboren. Genauere Daten sind bisher unbekannt.

386. Johann Hermann Friemann

Johann Hermann Friemann wurde 1682 in Langendreer geboren. Er starb vermutlich um den 2. April 1743 und wurde am 5. April 1743 in Langendreer bestattet. Er heiratete 1719 Gertrud Watermann.

387. Gertrud Watermann

Gertrud Watermann wurde 1692 in Somborn geboren. Sie starb vermutlich am 10. März 1753 in Langendreer und wurde am 12. März 1753 bestattet.

388. Hermann Heimsath

Hermann Heimsath wurde ungefähr 1672 in Eichlinghoven geboren. Er wurde dort am 30. Januar 1755 bestattet. Er heiratete Catharina Kahmann.

389. Catharina Kahmann

Catharina Kahmann wurde in Salingen geboren. Sie wurde am 28. April 1717 in Eichlinghofen bestattet.

390. Evert Gördt

Evert Gördt wurde ungefähr 1684 geboren. Er wurde am 22. November 1779 in Eichlinghofen bestattet. Am 29. November 1714 heiratete er in Eichlinghofen Anna Catharina Voß.

391. Anna Catharina Voß

Anna Catharina Voß wurde am 19. Januar 1694 in Barop evangelisch getauft. Sie wurde am 24. Februar 1754 in Eichlinghofen bestattet.

392. Wilhelm Grosse Graefe

Wilhelm Grosse Graefe wurde am 26. September 1682 in Oespel geboren. Er heiratete Anna Maria Siebe am 8. Juli 1714.

393. Anna Maria Siebe

Anna Maria Siebe wurde in Dorstfeld geboren.

394. Hermann Kahmann

Hermann Kahmann wurde ungefähr 1687 in Salingen geboren. Er wurde am 6. April 1759 in Barop bestattet. Er heiratete Anna Margarete Nölle am 20. April 1717 in Barop.

395. Anna Margarete Nölle

Anna Margarete Nölle wurde am 15. August 1698 in Barop geboren. Sie wurde am 24. März 1771 in Barop bestattet.

416. Hindrich Krane

Hindrich Krane wurde vor 1673 in Bövinghausen geboren. Er starb dort am 18. März 1728. Er heiratete Katharina Portmann am 3. September 1688 in Lütgendortmund.

417. Katharina Portmann

Katharina Portmann wurde in Lütgendortmund geboren. Sie wurde am 18. März 1728 in Lütgendortmund bestattet.

Der Tod des Ehemanns Hindrich Krane fällt nach dieser Quelle (Eva Holtkamp) mit dem Begräbnis der Ehefrau zusammen ?

424. Wilhelm Lütgendorf

Wilhelm Lütgendorf wurde am 4. Oktober 1717 in Harpen bestattet. Er heiratete Elsa Becker am 14. April 1708 in Harpen.

425. Elsa Becker

Elsa Becker wurde 1678 wahrscheinlich in Lütgendortmund geboren. Nach dem Tode ihres 1. Gatten Wilhelm Lüttgendorf im Oktober 1717 heiratete sie am 27. Juni 1718 in Harpen Johann Fröling. Sie starb vermutlich um den den 27. Oktober 1750 und wurde am 30. Oktober 1750 in Harpen bestattet.

436. Bernhard Gerdes

Bernhard Gerdes wurde am 8. August 1714 in Lütgendortmund bestattet. Er heiratete Else Kellermann am 4. Dezember 1680 in Lütgendortmund.

437. Else Kellermann

Else Kellermann wurde in Oespel geboren. Sie wurde am 7. September 1729 in Lütgendortmund, Dortmund bestattet.

448. Johann Henrich Freytag

Johann Henrich Freytag wurde vermutlich um 1715 in Buke geboren. Am 12. Februar 1741 heiratete er in der Kirche St. Peter und Paul in Driburg Anna Gertrud Buelling. Kurze Zeit nach der Hochzeit, am 21. Februar 1741 erwarb er das Bürgerrecht der Stadt Driburg.

Quelle: IGI-Datenbank; Taufeintrag 'Joannes Freytag'

Die Gleichsetzung von Joan Henrich Freytag (verheiratet mit Getrud Buelling, 1741) und Joannes Freytag (getauft am 06.Juli 1704 in Driburg), Sohn von Joan Henrich Freytag und Catharina Bülling, aufgrund von Wahrscheinlichkeits-Überlegungen anhand der Daten der IGI-Datenbank kann bei Berücksichtigung des Bürgerbuches der Stadt Driburg nicht aufrecht erhalten werden.

Oben gennanter Joan Henrich (Johannes) Freytag, gebürtig aus Langeland, erwarb am 3.April 1689 das Bürgerrecht der Stadt Driburg. Eine Verknüpfung seiner Kinder mit den anderen, im IGI auffindbaren Einträgen späterer Freytags ist nicht möglich. Nähere Informationen kann nur die Auswertung der Original-Kirchenbücher im Archiv des Bistums Paderborn ergeben.

449. Anna Gertrud Buelling

Anna Gertrud Buelling wurde am 29. Mai 1714 in der Kirche 'Sankt Peter and Paul' zu Driburg katholisch getauft.

456. Franz Zengerling

Franz Zengerling heiratete Anna Maria Sonderman am 7. Januar 1748 in der kath. Kirche 'St Peter und Paul' in Driburg.

457. Anna Maria Sonderman

Anna Maria Sonderman wurde am am 28. September 1725 in Driburg getauft.

458. Jost Scheiffers

Jost Scheiffers heiratete Catharina Maria Vagedes am 20. Oktober 1744 in St Peter und Paul zu Driburg.

459. Catharina Maria Vagedes

472. Johann Christoph Boeger

Der Driburger Ackerwirt Johann Christoph Boeger wurd am 5. Dezember 1713 in Driburg geboren und starb dort am 5. Juni 1767. Er heiratete dort am 3.Februar 1743 Catharina Maria Bußmann aus Driburg. Aus dieser Ehe sind mir 3 Kinder bekannt.

473. Catharina Maria Bußmann

Catharina Maria Bußmann wurde am 7. Januar 1714 in Driburg geboren. Ihr Todesdatum ist unbekannt.

478. Ferdinand Maes

Der in Mainz geborene Förster Ferdinand Maes erwarb am 3.01.1752 das Bürgerrecht der Stadt Driburg. Da er zu diesem Zeitpunkt schon mehrer Kinder hatte, dürfte er zwischen 30 und 40 Jahren alt gewesen sein. Er müsste demnach um das Jahr 1715 geboren sein.

Der Eintrag im Bürgerbuch der Stadt Driburg, diese Einbürgerung betreffend, lautet folgendermaßen:

399 - Eodem (03.01.1752): der hochfürstliche Förster Ferdinand Maes, gebürtig aus Mayntz, nebst seiner Frauen Anna Maria Catharina Bosholt, gebürtig aus den Stift Fulda von Cirkenbach, und seinen ganzen Kinderen [.....]. Dessen Einzug betreffend, so ist derselbe auf 20 Rtl. veraccordieret und belassen worden und zwaren in 4 Terminen, als in diesem 1752. Jahre 5Rtl., 1753 5 Rtl., 1754 5 Rtl. und 1755 die letztere 5 Rtl. an zeitigen Cämerer entrichten solle und wolle. Die Ursache, warum demselben der Einzug auf 20 Rtl. belassen, ist im diesjährigen Protocollo zu suchen.

Hans Walter Wichert, Fritz Verdenhalven: "Bürgerbuch der Stadt Driburg von 1681 - 1877"; Verein für Geschichte und Altertumskunde Westfalens, Abt. Paderborn, 1975

Leider sind in diesem Buch die betreffenden Auszüge aus den Rathsprotokollen nicht abgedruckt, so daß der Grund, warum Ferdinan Maes nur 20 Rtl. Einzug zu bezahlen hatte nicht ersichtlich ist. Normalerweise wurde diese Einzugsgebühr wohl auch für die Ehefrau erhoben und auch die Kinder waren wohl nicht immer eingeschlossen.

479. Anna Catharina Bosholt

gebürtig aus Cirkenbach im Stift Fulda.

504. Caspar Finger

505. Anna Elisabeth Kleinschmidt

506. Johann Wilhelm Daniel Ludwig Sutter

Geboren vermutlich Anfang April 1707, am 8. April 1707 in der Kirche St.Lambertus zu Düsseldorf getauft. Am 5. September 1744 erhielt er ein Offizierspatent und war in Folge Leutnant im kurpfälzischen Moytreyischen Regiment zu Fuß unter dem Generalmajor Freiherr von Moytrey. Am 10. Mai 1758 starb er als Leutnant im Graf Isselbachschen Regiment. Er wurde auf dem Friedhof der Garnisonskirche St.Anna in Düsseldorf begraben.

Nach dem 5. September 1744 heiratete er Catharina Sidonia de König. Aus dieser Ehe gingen 6 Kinder hervor.

Quelle: Regina Auf'm Kampe, Ahnenforschung Auf'm Kampe

507. Catharina Sidonia de König

Geboren um 1715. Die Abstammung ist noch ungesichert. Mögliche Eltern sind zum einen der pfalz-neuburgsche Vogt von 'Stewenaaw' Johann Caspar de König, verheiratet am 17. Juli 1683 in Düsseldorf mit Anna Melchers oder der am 23. Mai 1739 in Düsseldorf (Garnisonskirche St.Anna) verstorbene Lambert König vom Regiment Sachsen-Meiningen.

Quelle: Regina Auf'm Kampe, Ahnenforschung Auf'm Kampe

508. Philipp Hüttmann

509. Catharina Schmitz

Die Basis dieser Web-Seite wurde erstellt am 4. Januar 2003 von Personal Ancestral File,
einem Produkt der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.